7-Zonen-Kaltschaummatratze Sunflexi H2 18x90x200

Artikelnummer: 12a0af2aeac0 Kategorien: , , Schlüsselwort:

Kaltschaum hat latexähnliche Eigenschaften und ist besser zur Herstellung von Vollpolstermatratzen geeignet als herkömmliche Schäume. Die Matratzen sind außen samtig weich, innen jedoch von hoher Stützkraft. Kaltschaum ermöglicht eine besonders leichte Handhabung und ist zudem langlebig – und das auf viele Jahre. Ergonomisch abgestimmte Quereinschnitte auf der Kernoberfläche schaffen 7 Liegezonen mit unterschiedlicher Stützkraft für die verschiedenen Körperpartien für eine optimale Schlaflage. Gleichzeitig ermöglichen diese Einschnitte als feine Kanäle einen verbesserten Luft- und Wärmeaustausch und somit ein gesundes Schlafklima. Der Doppeltuchbezug, softig und versteppt mit Klimafasern bietet eine optimale Feuchtigkeitsregulierung. Für Härtegrade bei Matratzen gibt es keinerlei Normen. Zuverlässige Vergleichsmöglichkeiten gibt es also nicht. Daher ist es ratsam, den Härtegrad einer Matratze eher als Orientierungshilfe anzusehen. So lässt sich mit dem jeweiligen Härtegrad eine Tendenz zu hart oder weich feststellen. Diese Matratze gibt es in zwei Härtegraden: H2 / = weich bis mittel, für Personen bis 80 kg und H3 /= mittel bis fest, für Personen über 80 kg. Anlieferung erfolgt vakuumverpackt. Nach Öffnung 24-72h zum Lüften berücksichtigen um die ursprüngliche Form zu erhalten. Weitere Eigenschaften – Material: Stoff – Flachgewebe | Matratzenmaß: 90×200 cm | Das Angebot wird aufgebaut geliefert | Waschhinweis: 60 Grad cm | Waschhinweis: 60 Grad cm

Weitere Informationen zum Produkt erhalten Sie im Shop. Klicken Sie einfach auf den Button „Zum Shop“ und wir leiten Sie ganz unverbindlich weiter.

Foto(s) und Text zum Produkt wurden vom Affiliate-Partner zur Verfügung gestellt.

Alle Produkte, die wir Ihnen auf diesem Blog vorstellen, gehören zu Affiliate-Programmen und sind mit Affiliate-Links verknüpft, die zum jeweiligen Shop führen. Wenn Sie über einen solchen Link ein Produkt einkaufen, erhalten wir als Blog-Betreiber eine kleine Provision vom Händler oder der Händlerin. Am Preis, den Sie für Ihren Einkauf bezahlen, ändert diese Provision nichts, dafür kommen allein die Shop-Betreiber auf.